Archiv für Dezember 2011

thesenanschlag in hamburg

im namen st. paulis und des rechts auf stadt: es ist nötig.

not in our name, marke hamburg

http://www.rechtaufstadt.net/
http://wiki.rechtaufstadt.net/index.php/Start

in duisburg laar geht das licht an + aus

=""

+++ update +++ räumung +++ duisburg +++ siehe ruhrbarone und lab2010 +++ Nach Freiraum Essen und UZDO Dortmund im Sommer 2010 kommt nun die DuIY Initiative aus Duisburg. Hier hat sie in einer ehemaligen Schule in Duisburg-Laar (an der Werthstraße) wieder „das Licht angemacht“ und wendet sich an die Öffentlichkeit, Leerstand zu nutzen. Von der Stadtverwaltung fordert die Initiative nichts, „denn wir haben keine Illusionen, was eine Unterstützung von Seiten der Stadt angeht; wir fordern: Haltet Euch raus und lasst uns und allen Duisburgerinnen und Duisburgern eine schöne Woche, in der wir unser Leben in dieser Stadt gestalten, wie wir es uns vorstellen und eine offene Diskussion über eine Stadtentwicklung, die alle Teile der Bevölkerung mit einbezieht, anstoßen können“.

Heute Abend ist Party und ab morgen beginnt das Programm u.a. mit dem Film „Creativity and the Capitalist City“ (heute im 2010lab interview). Stefan Laurin (ruhrbarone) ist vor Ort: Die Besetzer/innen wollen ein Stadtteilzentrum

http://duiy.blogsport.eu/
http://awlbdu.wordpress.com/wegbeschreibung/